Inside and outside – sunny side of life

Veröffentlicht am Veröffentlicht in Blog, Hömma, Spirit & Soul

geschrieben von Isa:

 

Foto: copyright Isa Wonderland

Na, Ihr Schneggen 🙂 Geht´s Euch gut ?

Ich melde mich mit kurzem Lebenszeichen aus der dalmatinischen „Versenkung“. Und ein paar Fotos.

Eigentlich will ich Euch so viel erzählen, dass ich gar nicht weiß, wo anfangen. Also verschieben wir das einfach noch ein bisschen – auf später 😉 Außerdem entstehen die meisten meiner Postings spät Abends oder Nachts…..hier ist mein Rhythmus aber ein ganz anderer. Wir stehen mit dem ersten Vogelzwitschern und Sonnenaufgang auf und fallen meistens um Mitternacht in´s Bett. Das ist auch mal interessant – für einen Nachtmenschen wie mich. Seltsamerweise (oder auch nicht) fällt mir das derzeit gar nicht so schwer, mich umzustellen.

Ich wollte Euch von dieser Interviewanfrage einer deutschen Frauenzeitschrift erzählen – und dem bedeutungsschwangeren *hö hö hö* Wort „Bildsprache“ und warum Belle und ich das Ganze am Ende kurzfristig abgesagt haben.

Ich wollte Euch eine kurze Zusammenfassung von „The Next Happy“, dem Buch von Tracey Cleantis geben – vorab: lesenswert !

Ich wollte schon ewig mal was schreiben über den konkreten Einfluss des (täglichen) Erlebens auf die Strukturen unseres Gehirns – und was man in Bezug auf einen langen Kinderwunschweg daraus ableiten kann. Und sollte – imo !

Ich dachte, ich erzähle mal darüber, welchen enormen Effekt unter anderem regelmäßige Meditation auch auf den Abschied vom Kinderwunsch für mich hatte.

Und warum Yoga irgendwann zu meinem one and only Lieblingssport wurde – und was es neben „fit und in shape“ 🙂 – was ja schon an sich nicht wenig ist – außerdem noch für mich kann, ja, das wollte ich auch noch berichten.

Dann hatte ich irgendwann den Impuls, hier mal die Unterschiede zwischen positivem Denken und positiver Psychologie auseinander zu rupfen.

Und da war noch einiges mehr….
Die vielen Ideen zum Beispiel, die gerade wieder in mir aufsteigen…..Aber…..I take my time 🙂
Noch ein bisschen länger.

Für den Moment: ich genieße derzeit weiterhin gerade mal wieder den mediterranen Teil meines (Arbeits-)lebens. My Next Happy 🙂

Oder anders ausgedrückt…ich genieße ganz einfach mein Leben im Allgemeinen und im Besonderen !

Zum Abschluss noch ein bisschen aktuelle „Bildsprache“ unseres Lebens für Euch 🙂

 Foto: copyright Isa Wonderland
 Foto: copyright Isa Wonderland

 

Foto: copyright Isa Wonderland

Bis bald.
Lasst es Euch ganz gut gehen !

Ich muss jetzt zum Lunch – die beste Köchin Dalmatiens haut mich, wenn ich ihr Essen kalt werden lasse. Und womit ? Mit Recht 🙂

Isa

6 Gedanken zu „Inside and outside – sunny side of life

  1. Vieeeel Spaß beim Genießen! Über einen Bericht vom positivem Denken und positiver Psychologie würde ich mich sehr freuen!

    Liebe Grüße 🙂
    zur Nachteule: Das liegt wohl am Urlaub. Hier in D bin ich auch ein absoluter Nachtmensch, wie wir ja schonmal feststellten. Aber im Urlaub (nicht zu Hause) stehe ich wirklich gerne früh auf.

    1. hmmm……aber an Urlaub kann´s nicht liegen (bei mir jetzt) – hier ist für mich ja auch Arbeitsalltag. Aber egal wie stressig es auch hier mal werden kann – ich finde hier auf jeden Fall alles entspannter als in Deutschland 🙂
      LG, Isa <– Nachteule mit gestörtem Biorhythmus :))

  2. Yoga…. Wollte ich auch schon lange mal ausprobieren 🙂

    Die Bilder! Traumhaft. Ich hoffe, du konntest das Essen noch warm genießen? Ja? Schön 🙂

    Bis denne, du Henne.

  3. Endlich mal wieder ein Wörtchen von dir.
    Ich LIEBE Yoga auch. Das erdet mich so wunderbar. Bin dann immer ganz bei mir und horche auf meinen Körper. Man, was der manchmal alles zu erzählen hat. Gut, er kommt ja auch sonst nicht so zu Wort bei mir. :)))
    Hab es weiterhin gut. Und schön. Und wunderbar.

    Wir lesen uns. Ich komm dann mal wieder, nech?!
    Penny

    1. Penny *lol* – jo, für so hyperaktive Quasselstrippen wie uns, ist Yoga super !
      Wir lesen uns. Auf jeden Fall ! 🙂
      Kuss, Isa

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.